Autorenvereinigungen „LipPen“ und „Garten der Poesie“ in Rott

Seit über zehn Jahren legen die beiden Autorenvereinigungen „LipPen“ und „Garten der Poesie“ ihre Visitenkarten bei diversen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb lippischer Grenzen ab. Beide Gruppen stammen aus dem Dichterdorf Hörste. Dieser Luftkurort hat als Dichterdorf eine   uralte Tradition.

Über Jahre hinweg fanden hier regelmäßig Lesungen und Events in unterschiedlicher Besetzung statt.

Am 04.Mai 2019 um 14.00 Uhr werden sich beide Autorenvereinigungen, mit einem literarischen Feuerwerk in Rott/Extertal vorstellen.

Wir beginnen mit einer Powerpräsentation über „LipPen“ und „Garten der Poesie.“ Schwerpunktmäßig dieser Präsentation ist der Liter. Wanderweg in Hörste, für Deutschland ein einmaliges Erlebnis.

Beide Autorenvereinigungen werden aus ihrem literarischen Repertoire durch jeweils zwei Autoren unterschiedliche Themen behandeln. Kurzgeschichten, Haikus und Gedichte bilden den literarischen Schwerpunkt.

Zwischendurch wird die Autorin und Musikerin Raven Dietzel mit ihrer Gitarre für musikalische Unterhaltung sorgen.

Eintritt: 3,00 € an der Tageskasse

 

0 Comments

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang