Besuch der Ausstellung REVOLUTION LIPPE! 1918 in Detmold vom Heimatverein Silixen

Abgeschlossenes Event

Im November 1918 war die Geburt der ersten deutschen Demokratie. In Lippe dankte 1918 parallel zu den Ereignissen in Berlin der regierende Fürst Leopold IV. ab. Die Residenz Detmold wurde zur Hauptstadt eines Freistaates. Die großen Ereignisse und ihre Bedeutung sind somit in Lippe im regionalen Kontext greifbar.  Anlässlich des 100jährigen Jubiläums dieses Ereignisses findet im Landesmuseum Detmold eine Ausstellung statt, in der der Übergang von der Monarchie zur demokratischen Weimarer Republik beleuchtet wird.

 

Der Heimatverein Silixen besucht die Ausstellung in Detmold am

Sonntag, den 17. März 2019.

Abfahrt: 13 Uhr, Bauernstelle in Silixen (Privat-PKW)

Kosten für Fahrt, Eintritt / Führung: 10 €

(nach dem Besuch der Ausstellung gibt es noch Gelegenheit zum Kaffeetrinken)

 

Wer an der Fahrt teilnehmen möchte, sollte sich bei einer der folgenden Personen bis spätestens 15.3. anmelden:

 

W. Schirrmacher 05751 / 957280Ÿ

M. Schröder 05751 / 2937

M. Stoller 05751 / 42942

 

Adresse

Bauernstelle Silixen Kreuzung Heidelbecker Str. / Im Graben, 32699 Extertal-Silixen

In Google Maps öffnen

Zurück zum Anfang