Der Extertaler Haushalt 2020 – einmal anders

Abgeschlossenes Event

Für alle, die in der Kommunalpolitik mitreden wollen, sollte dieser Termin Pflicht sein.

Kämmerer  Hubertus Fricke erläutert den Haushaltsentwurf, der ein Volumen von knapp 28,5 Millionen Euro hat.

Hubertus Fricke stellt dar:

  • welche wesentlichen Ziele und Strategien die Kommune verfolgt und welche Änderungen gegenüber dem Vorjahr eintreten werden.
  • Er informiert darüber, welche wesentlichen Investitionen, Instandsetzungs- und Erhaltungsmaßnahmen im Haushaltsjahr geplant sind und
  • welche Auswirkungen sich hieraus für die Haushalte der folgenden Jahre ergeben.

Obwohl der Haushalt 2020 mit einem kleinen Überschuss kalkuliert ist, sieht der Kämmerer noch keinen Grund „zum Zurücklehnen“:

„Die finanzielle Zukunft der Gemeinde wird aber auch weiterhin stark geprägt werden von der Höhe der Gewerbesteuererträge und den davon abhängigen Schlüsselzuweisungen des Landes. Für das Planjahr und die Folgejahre ist wegen des Konjunkturrückgangs eine sehr vorsichtige Einschätzung der Gewerbesteuererträge geboten. Von einer nachhaltigen Gesundung kann in dem Zusammenhang nicht gesprochen werden.“

Moderiert wird die Informationsveranstaltung von Karl-Heinz Buchholz, der aus seiner Amtszeit als Rintelner Bürgermeister (1997 – 2014) viel Erfahrung mitbringt. Kurze Zwischenfragen während des Vortrags sind erlaubt. Dem Vortrag schließt sich eine Diskussionsrunde an, bei der alle zu Wort kommen können.

Ein Besuch der Veranstaltung wird besonders all denjenigen empfohlen, denen der Haushalt bisher ein Buch mit sieben Siegeln war. Wer gerne an der Gestaltung des Gemeinschaftslebens in unserer Gemeinde mitwirken möchte, sollte wissen, woher unser Geld kommt und wie es ausgegeben wird.

Veranstalter: Marketing Extertal e.V.

Adresse

Bürgersaal des Rathauses Extertal Bürgersaal des Rathauses Extertal
Mittelstr. 36
32699 Extertal

In Google Maps öffnen

Zurück zum Anfang