Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Stunde der Gartenvögel – Große Vogelzählaktion vom 8. bis 10. Mai 2020

Abgeschlossenes Event

Die Aktion findet auch während der Corona-Krise statt! 

Bei dir piept es auch? Dann nichts wie raus und zähl die Vögel, die du hörst und siehst.
Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“.

Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen,
eine Stunde lang im Siedlungsraum Vögel zu beobachten, zu zählen und dem NABU zu melden.

Wir machen diese Aktion, um ein möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten. Dabei geht es nicht um eine vollständige Erfassung aller Vögel, sondern darum, Veränderungen der Vögelbestände festzustellen.

Die Daten werden über mehrere Jahre verglichen, um neue Erkenntnisse zur Entwicklung einzelner Vogelarten zu gewinnen. Je genauer wir die Situation kennen, desto besser können wir uns für den Schutz der Vögel starkmachen. Je mehr Naturfreund*innen bei der „Stunde der Gartenvögel“ mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse.

Zahlreiche Tipps und Hilfen zum Beobachten, Zählen und Melden der Vögel finden sich auf der Seite vom NaBu:
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-gartenvoegel/mitmachen/03572.html

Wer mehr Natur in seinem Umfeld erleben und Gartenvögeln helfen möchte, sollte seinen Hof oder Garten zum Mini-Naturschutzgebiet machen. Schauen Sie auch nach den Tipps für einen vogelfreundlichen Garten

Bitte beachten Sie die Teilnahmefristen, die je nach Übermittlung der Daten (telefonisch, über die App, online oder per Post) variieren!

Zurück zum Anfang